Über mich

Sandra Witzemann

Lebensfreude – Yoga – Wandern – Herzensmensch
Ich liebe es zu wandern, Yoga zu machen, zu musizieren, in die Natur einzutauchen, mit Menschen unterwegs zu sein und unterm Sternenhimmel zu schlafen.
Diese ganz besondere Kraft der Einfachheit und Natur erleben möchte ich mit Dir und mit anderen Menschen teilen.
Für mich sind die Kraft der Einfachheit und Erlebnisse in der Natur, essentielle Bestandteile, um Glück zu finden. Im Juni 2019 habe ich mir meinen Lebenstraum erfüllt und bin mit meiner Hündin Machika von Zuhause 8 Monate zu Fuß quer durch Europa gelaufen. Nur mit meinem Herzen als Kompass. Mein Weg führte mich über Deutschland, Schweiz, Frankreich, Spanien bis nach Santiago de Compostella, weiter durch Portugal, um dann in Huelva (Südspanien) mit dem Schiff nach Teneriffa zu gelangen. Anschließend durchquerte ich noch Teneriffa bis zu meinem Endziel in La Gomera.

Ich arbeite selbständig als Bilanzbuchhalterin, Energetikerin, Yogalehrerin und Wanderführerin, habe Ausbildungen in Naturtherapie und Erlebnispädagogik besucht und bin fasziniert, wieviel es noch zu lernen, entdecken, erforschen gibt. Im Jahr 2016 startete ich noch eine mehrjährige Ausbildung zur Ayurvedapraktikerin in der Ayurvedaschule „Kremstal“.

Seit ich im Jahr 2006 zum ersten Mal auf dem Jakobsweg in Frankreich und Spanien nach Santiago de Compostella unterwegs war, veränderte sich vieles in meinem Leben und ich wurde reich beschenkt.

Ich durfte Wunder erfahren, vertrauen erfahren und erfahren wie wenig es braucht um glücklich zu sein.

FB_IMG_1571395630330

Meine bisherigen Reisedestinationen:

• Selbständige Bilanzbuchhalterin sowie stellvertretende Obfrau im Bilanzbuchhalterclub Vorarlberg
• Yogalehrerin nach Sivananda mit Zusatzqualifikation speziell für ältere Menschen und Businessyoga
• Wanderführerausbildung Vavö
• Guide im Bergsportteam des Alpenverein Edelweiss Wien
• Ergänzende Ausbildungen in: Naturtherapie, Erlebnispädagogik, Kreativrituelle Prozessgestaltung, Kinesiologie
• Ausbildung an der Ayurveda Schule Kremstal und Nexenhof
• Gua-Sha Massageausbildung in Thailand

Machika

Ich bin ein Wolf im Schafspelz, fresse alles was nicht bei drei aufm baum ist und beschütze jeden den ich mag. 

Ich bin Machika! Komme von der Insel Madeira und war Straßen Hündin in Santa Cruz und bin ca. im
Jänner 2012 geboren. Habe mir als ich ca. 6 Monate alt war meine Familie ausgesucht und bin Sandra und Ihrer Tochter Desiree 3 Tage lang in Madeira nachgelaufen. Ich eroberte Ihre Herzen und flog dann gemeinsam mit meiner neuen Familie in mein neues Zuhause nach Österreich.
Ich begleite mein Frauchen beim Weitwandern, liebe es zu essen und jagen, zu knuddeln und gestreichelt zu werden. Bin beste Wachhündin, Selbstversorgerin, Beschützerin und zaubere vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht. Auf meiner ersten längeren Tour begleitete und beschützte ich meine Familie auf dem
Jakobsweg an der Atlantikküste.
Bei meiner letzten längeren Tour begleitete und beschütze ich mein Frauchen über 3000 km von
Dornbirn nach Spanien, weiter durch Portugal, bis nach Südspanien und dann mit dem Schiff nach
Huelva. Von dort durchquerten wir mit einem Schiff den Ozean und strandeten in Teneriffa, durchquerten noch Teneriffa bis wir in La Gomera
ankamen.


2
20190725_062332
20191213_142629